oder wie das AMS Arbeitslosen die Jobsuche erschwert




  Startseite
    Tagebuch
    Tips für Arbeitssuchende
    Grundsätzliches
  Über...
  Archiv
  Copyrighthinweise
  Kontakt
  Abonnieren
 

Links
  Job-TransFair
  bit - best in training
  itworks
  JOBkralle.at - sammelt die Inserate aller Seiten auf einer
  Bewerbungstipps auf monster.at
  Verein ArbeitslosensprecherIn
  Infothek Verlag und Literaturwerkstatt
  Das Cerberos-Forum
  Literaturforum Österreich


http://myblog.de/cerberos

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Mittwoch, 21. 6. 2006, 8:30-15:30

Wg. dem Libro-Vorstellungsgespräch morgen mußte ich heute zur Fr. Egger in den 4. Stock - sie ist Ansprechpartner für Libro. Also ohne ihre Bürokratie wären's es ned bei Job-TransFair, wirklich wahr.

9 Blindbewerbungen geschrieben, dann ging mir's Adressenmaterial aus. 3 Rückmeldungen gekriegt, davon 1 Vorstelltermin für Freitag, 11 Uhr, im 21. Bezirk(!), und 2 Absagen.

Psychischer und körperlicher Zustand gut.
21.6.06 13:52
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Katze (21.6.06 22:58)
Hi, habe heute auch Wirbel geschlagen weil die "Lieben Jobberater" immer wieder totale Anfänger in Excel - Fortgeschrittenen Kurse reinbuchen und dann natürlich alle Teilnehmer unzufrieden sind und es mühsam ist und das bei der Hitze - keine Klimaanlage, bin tot. Aber war jetzt noch bei Bush - Demo, dass musste sein


Cerberos / Website (22.6.06 06:26)
Guten Morgen!
Zu der Demo wollte ich auch - aber es ging sich zeitlich hinten und vorne nicht aus. Die Organisatoren des Gipfels wußten offenbar, warum sie das mitten in der Woche veranstalten: Damit möglichst wenig Leute Zeit für die Demo haben...


Katze (22.6.06 08:23)
15.000 - offizielle Schätzung, denke es waren etwas mehr - waren ja nicht wenig! War ziemlich eindrucksvoll und trotz der Hitze bis auf wenige Ausrutscher sehr friedlich.
Gut so, heute Abeitsauftrag von zu Hause aus, bin froh drüber, da ziemlich erledigt


Cerberos / Website (22.6.06 17:40)
Naja, ich kann mich auf die Demo gegen Haiders "Ausländervolksbegehren" damals erinnern. Offiziell waren "2.000" Leute da, tatsächlich waren's über 10.000... also was von offiziellen Schätzungen zu halten ist, dürfte klar sein.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung